In München trinken auch die U-Bahnfahrer – unerlaubt, natürlich

Fast wäre das untergegangen: TZ München über den betrunkenen U-Bahnfahrer, der erst nach mehreren (teilweise) überfahrenen Haltestellen gestoppt wurde – von einer automatisch ausgelösten Notbremsung beim Überfahren eines (weiteren) Stopsignals:

Betrunken am U-Bahn-Steuer: Wie war das möglich? – München

Auf die Kommentare im TZ München Forum wird an dieser Stelle nicht eingegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.