Einschleimen oder anecken, auf-die-Schnauze-fallen und rumhängen?

Hier hat ein „Berater“ ausnahmsweise mal einen wirklich guten Ratschlag: Er glaubt, anecken, auf die Schnauze fallen und rumhängen sei förderlich für die Persönlichkeitsentwicklung und die eigene Karriere:

http://www.zeit.de/2012/40/anpassung-job-bewerber

(Was auch immer er unter „Karriere“ verstehen will…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.